Urlaub in Marokko

Eine beeindruckende Vielfalt an Landschaften und Kulturen erwartet Sie bei einem Urlaub in Marokko, dem Tor zu Afrika. Informieren Sie sich am besten vorab, was Sie am meisten interessiert in diesem faszinierenden Land! Sind es die geschichtsträchtigen Städte mit ihrer einzigartigen Kultur und den magischen Märkten, sind es die beeindruckenden Berglandschaften des Atlasgebirges, ist es die unendliche Weite der Wüstenlandschaften der Sahara, sind es die Traumstrände der marokkanischen Mittelmeerküste - perfekt für Strandurlaub oder Surfen auf den Wellen des Atlantiks - oder planen Sie vielleicht eine Rundreise durch dieses zauberhafte Land?

Fragen Sie uns einfach, wir beraten Sie gerne und geben Ihnen Tipps, die Ihre Urlaubs-Entscheidung erleichtern wird. Ausgewählte, wunderschöne hotels in Marrakesch finden Sie auch direkt hier auf unserer Website.

Surfen, Tauchen oder Angeln?

Sie haben die Qual der Wahl, denn für sportlich aktive Urlauber hält das Märchenland Marokko tolle Möglichkeiten bereit und die marokkanische Mittelmeerküste ist wie geschaffen für leidenschaftliche Taucher! Steile Küstenabschnitte, himmlisch schöne Korallenriffe und eine wunderschönen Unterwasserwelt sind für Taucher "das" Paradies. Tauchen in der Nähe von Gibraltar ist derzeit absolut im Trend und im Aufwind. Es entstehen von Jahr zu Jahr mehr professionelle Tauchschulen und auch für Anfänger ist es ein unvergessliches Erlebnis die einzigartige Fische-Vielfalt bei den Tauchgängen zu beobachten. Zahlreiche Hotels am Meer haben sich auf Urlaubsgäste mit diesen Interessen spezialisiert.

Sie lieben hohe Wellen und Ihr Surfbrett? Dann entscheiden Sie sich am besten für die Atlantikküste, dort ist ein gleichmäßiger Wellengang garantiert und es herrscht zudem eine ganzjährige, angenehme Wassertemperatur. Absolute Hotspots für Surfer sind Ad-Dakhla im Süden von Marokko, aber auch Safi oder Casablanca sind bei Surfern und Wellenreitern beliebt.

Wer sich für einen Urlaub im Boutiquehotel oder Strandresort an der Atlantikküste entscheidet und gerne angelt, der kann zum Beispiel in Ad-Dakhla oder in Agadir eine Hochseeangel-Tour buchen. Es ist aber auch möglich, direkt vom Strand aus zu angeln - oder man fährt ins Landesinnere, um in einem der Süßwasserseen sein Anglerglück zu versuchen. Wichtig ist aber, dass Sie sich einen Angelschein im jeweils zuständigen Wasser- und Forstamt besorgen.

Spannende Trekking- oder Wandertouren 

Fast in jeder Region im wunderbaren Marokko sind Trekking- oder Wanderausflüge möglich, aber ganz besondere Highlights sind Trekking-Touren im Hohen Atlas. Es werden zum Beispiel spannende, erlebnisreiche Ausflüge zum Gipfel des höchsten Berges Marokkos, dem Djebel Toubkal auf über 4000 Meter Höhe, angeboten. Ein unvergessliches Erlebnis sind auch Kamel-Trekking-Ausflüge entlang der Atlantikküste. Für Wandertouren ist der Süden Marokkos das ideale Urlaubsziel, denn hier kann man in schönen Boutiquehotels die Dünenlandschaften der Wüste erkunden oder man begibt sich auf Entdeckungstour längs der berühmten Straße der Kasbas.

Klettern, Kajakfahren, Raftingtouren oder Mountainbiken

Der längste Fluss Marokkos, der Oum er-Rbia, ist im Frühling wegen seines hohen Wasserstandes ein Objekt der Begierde für Kajak- oder Rafting-Sportler, ambitionierte Kletterer lockt hingegen eher das Atlasgebirge. Ein super Klettergebiet sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Kletterer ist die Todara-Schlucht im gleichnamigen Tal, unweit der Stadt Tinghir. Im Atlasgebirge werden aber auch anspruchsvolle Mountainbiker glücklich, denn es gibt herausfordernde Routen. Weltberühmt bei Mountainbikern ist der High Atlas Single Track, eine der schönsten und abwechslungsreichsten Routen der Welt.

Golfspielen hat in Marokko eine lange Tradition

Kaum zu glauben, aber wahr - der Golfsport hat in Marokko eine lange Tradition, der Royal Golf Course von Marrakesch wurde bereits Anfang der 1920er Jahre eröffnet. Der frühere König Hassan II von Marokko (1929-1999) war s