Urlaub in der Lombardei

Mailand ist die Hauptstadt in der Region und ist eine der Mode-Hauptstädte der Welt: Haute Couture mit Namen wie Valentino, Armani, Laura Bigiotti und Gucci. Zu erwähnen ist das Teatro alla Scala in Mailand (auch Mailänder Scala) ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt.

Die Lombardei ist mehr als nur Mailand

Die Lombardei ist wahrscheinlich am ehesten durch die Stadt Mailand bekannt, aber es gibt auch andere interessante Erlebnisse in dieser Region, sowohl in kultureller als auch in natürlicher Hinsicht. Ein Aufenthalt in der Lombardei ist oft ein guter Ausgangspunkt für diejenigen, die einige der großen Städte Norditaliens und vielleicht auch die weniger bekannten Städte erleben wollen.

Malerische Seen

Im Norden wird die Region von den Alpen und den großen Seen Comer See und Gardasee dominiert. Hier sind die natürlichen Schönheiten im Sommer wie im auch im Winter zu finden. Der Comer See hat seit Jahrhunderten Besucher angelockt, die kommen, um in den Bergen zu wandern oder auf dem See zu segeln. Vom See hat man einen fantastischen Blick auf die Alpen. Der Gardasee, Italiens größter und bekanntester See im Osten, wird von drei verschiedenen Regionen, einschließlich der Lombardei auf der Westseite des Sees, umgeben.

Mailand ist die Hauptstadt in der Region und ist eine der Mode-Hauptstädte der Welt: Haute Couture mit Namen wie Valentino, Armani, Laura Bigiotti und Gucci. Zu erwähnen ist das Teatro alla Scala in Mailand (auch Mailänder Scala) ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt. Außerdem ist Mailand Italiens Finanzzentrum, wo sich auch die Börse befindet. Milano bietet viele Einkaufsmöglichkeiten, viel beschäftigte Leute und eine hohe Herzfrequenz. Der Mailänder Dom ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Stadt ist auch eine große Fußball-Stadt mit zwei großen und bekannten Fußballmannschaften, dem AC Mailand und Inter Mailand. Auto-Interessierte können die Formel-1 Arena Autodromo in Monza besuchen, nur 23 km nördlich von Mailand.

Reiseziele in Lombardei

Unsere beliebtesten Urlaubsdomizile in Lombardei

Italien, Norditalien, Lombardei, San Felice del Benaco
  • Nächster Flughafen 53 km
  • Swimmingpool
  • Internet / W-Lan
Italien, Norditalien, Lombardei, Livigno
  • Nächster Flughafen 199 km
  • Internet / W-Lan
  • Restaurant
Italien, Norditalien, Lombardei, Gargnano
  • Nächster Flughafen 90 km
  • Swimmingpool
  • Internet / W-Lan

Mailand - Die Hauptstadt

Mailand ist die Hauptstadt in der Region und ist meisten als eine der Mode-Hauptstädte der Welt bekannt, außerdem natürlich für die berühmte Mailänder Scala, das Opernhaus. In der Stadt befindet sich auch das weltbekannte Museum Leonardo da Vinci, für dessen Besuch man mehrere Stunden planen sollte.

Mailand ist auch die Stadt mit den raffiniertesten Cafés, schicken und modischen Männern und Frauen. Die Innenstadt rund um den Dom ist auch der interessanteste Bereich.

Als andere interessante Städte in der Lombardei erwähnt werden können zum Beispiel Pavia, Piacenza, Como, Mantua, Bergamo und Cremona, von denen alle einige interessante Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse für Touristen bieten.

Mehrere der lombardischen Städte haben gemeinsam, dass sie reich an historischen Denkmälern sind, vor allem aus dem Mittelalter. Kauflustige und modebewusste Personen werden natürlich auch in der Lage sein, ihre Bedürfnisse in den vielen exklusiven Geschäften der großen Städte befriedigen zu können.

Bewertungen in Lombardei?

8,6
Gästebewertungen
650 Bewertungen