Luxusurlaub in den Cinque Terre

Cinque Terre - so heißt einer der bezauberndsten Küstenstreifen Italiens, heute ein Traumziel für Luxusurlaub. Der Begriff "Cinque Terre" bedeutet wörtlich "fünf Erdteile", gemeint sind die fünf pittoresken Ortschaften an diesem zerklüfteten, steilen Küstenabschnitt Liguriens, die früher nur über das Meer erreichbar waren, so dass jeder Ort quasi auf einem anderen Erdteil lag. Jahrhundertelang lebten die Menschen in diesen Dörfern mit den bunt bemalten Häusern von der Fischerei und vom Anbau von Gemüse, Oliven und Wein. Vom Rest der Welt waren sie so gut wie abgeschnitten. Erst als im 20. Jahrhundert die Orte verkehrsmäßig erschlossen wurden, vereinfachte sich der Handel und das Leben.

Der Tourismus setzte aber erst ab Mitte der 70er Jahre ganz allmählich ein, heute jedoch kommen zahlreiche Touristen aus aller Welt, um die malerischen, an den Fels geklebten Ortschaften zu besuchen. Auch luxuriöse Hotels und exklusive Gästehäuser stehen inzwischen für anspruchsvolle Urlauber bereit, jedoch meist nördlich oder südlich des steilsten Küstenabschnitts. Die Cinque Terre wurden übrigens im Jahre 1997 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Der etwas andere Luxusurlaub

Klassischen Luxus, wie ihn sich viele Menschen von einem 5-Sterne Luxushotel oder einer Luxusvilla erwarten, werden Sie in den malerischen Orten nicht finden. Es fehlt einfach der Platz, um großzügig zu bauen, und die kleinen bunten Häuser müssen bleiben wie sie sind. Wer also direkt in Riomaggiore, Manarola, Corniglia, Vernazza oder Monterosso wohnen möchte, der darf im Urlaub nicht perfekten Luxus erwarten. Wir haben in Nachbarschaft zu den Cinque Terre jedoch mehrere Feriendomizile und exklusive Hotels für Luxusurlaub im Angebot, unter anderem ein reizendes Boutiquehotel mit sensationellem Blick auf die Cinque Terre, ruhig gelegen und äußerst charmant geführt.

Wahrer Luxus ist in den Cinque Terre die spektakuläre Natur und die pittoresken Dörfer mit engen Gassen, reizvollen Torbögen, verzierten Portalen und der Piazza direkt am Meer. Alles scheint so wie in längst vergangenen Zeiten, vor allem, wenn man die Dörfer abends besucht oder Urlaub außerhalb der Saison macht. Dann werden Sie feststellen, dass ein Sonnenuntergang, betrachtet von einer kleinen Osteria am romantischen Hafen, vor sich ein Glas Wein, dessen Reben an der Steilküste vor ihren Augen wachsen, sowie ein köstlich zubereiteter Fisch, der frisch aus dem Meer kommt, der wahre Luxus ist!

Wandern oder das Boot nehmen

Wer Ruhe und Entspannung vom Alltagsstress sucht, für den ist ein Urlaub in den Cinque Terre genau richtig, denn hier kann man auf zahlreichen, mehr oder weniger gut ausgebauten Wanderpfaden die Dörfer von oben betrachten und sich an den mannigfaltigen Düften und Farben der mediterranen Natur erfreuen. Einfach mal die Wanderstiefel anziehen, auf schmalen Wegen mit Panoramablick auf Küste und Meer den Alltag hinter sich lassen sowie den Winzern bewundernd zusehen, wie sie die Reben an den Steilküste hegen und pflegen. Dann und wann einkehren, den lokalen, frischen Wein genießen und dazu ein Stück Weißbrot mit köstlichem, grüngoldenem Olivenöl beträufeln... das ist Luxus und Balsam für die Seele! 

Wer sich während seines Urlaubs in den Cinque Terre nicht so anstrengen möchte, aber trotzdem viel erleben will, der löst sich ein Tagesticket für ein Boot und steuert die fünf wundervollen Ortschaften vom Meer aus an. Von Levanto bis Portovenere verkehrt regelmäßig ein Passagierboot, das in jedem kleinen Hafen anlegt.

>> Lesen Sie hier mehr über Luxusurlaub

Karte - Cinque Terre

Unsere beliebtesten Urlaubsdomizile in Cinque Terre

Italien, Norditalien, Ligurien, Sestri Levante
  • Nächster Flughafen 64 km
  • Swimmingpool
  • Internet / W-Lan
Italien, Norditalien, Ligurien, Cinque Terre
  • Nächster Flughafen 100 km
  • Nächster Strand: ca. 170 m
  • Internet / W-Lan
Italien, Norditalien, Ligurien, Bocca di Magra
  • Nächster Flughafen 76 km
  • Nächster Strand: ca. 160 m
  • Swimmingpool